P O R T F O L I O

   HOME

STANKO BERONJA

FOTOGRAFIE

Als Fotograf bin ich seit etwa 2000 in Frankfurt am Main tätig. Während meines Studiums der Philosophie mit dem Schwerpunkt Ästhetik kaufte ich 1999 meine erste digitale Kamera mit dem Ziel, Studien über die Ästhetik des Visuellen zu vertiefen. Es dauerte nicht allzu lange, und aus dieser Studie entwickelte sich eine tiefe Leidenschaft zur Fotografie. Um mein technisches Wissen bezüglich der Kameranutzung ebenfalls zu vertiefen, arbeitete ich mit über die Region hinaus bekannten Fotografen zusammen. Mein erster Auftrag: Porträtaufnahmen von einem Liebespaar unter freiem Himmel. Ab diesem Punkt ging es dann relativ schnell: Ich kündigte meinen damaligen Job als Nachtportier und begann meine Karriere als Fotograf in Frankfurt am Main. Mein Studium der Philosophie habe ich nebenbei abgeschlossen, ebenfalls in Frankfurt.

Als Fotograf gilt mein Interesse vor allem Porträts, sowie Architektur- und Naturaufnahmen. Bei Porträts verfolge ich das Motto, dass jeder Mensch viele Facetten besitzt, die aber in der Regel verborgen bleiben. So versuche ich als Fotograf, diese latenten Facetten im Bereich des Sichtbaren festzuhalten. Dementsprechend gestalte ich ein Fotoshooting wie eine psychologische Session. Mein Ziel als Fotograf ist es nicht nur, unter einem günstigen Winkel und vorteilhaftem Licht ein lediglich schönes Porträtbild zu machen. Mein Ziel als Fotograf ist es, eine Serie von Bildern zu machen, in denen das Modell sich selbst neu definiert, eine Serie von Fotos, die dem Fotografierten eine vertiefte Selbstwahrnehmung ermöglichen.

.........................................................................................................................
impressum
   |   © Stanko Beronja 2011   |   info@stanko-b.com